Free Walking Tour Berlin

When: Every day 10am & 12pm every day
Where: The meeting point is in front of the ehemaliges Kaiserliches Postfuhramt Berlin, Oranienburger Straße, 10117 Berlin, Germany, next to the entrance.
Price: Free

Entdecken Sie die besten Viertel für Expats in Berlin

by | May 12, 2024 | Uncategorized

Einführung

Berlin, die pulsierende Hauptstadt Deutschlands, zieht Expats aus aller Welt an. Bei einem Umzug in eine neue Stadt ist eine der ersten Überlegungen die Wohnortfrage. Berlin bietet eine große Auswahl an Stadtteilen, jeder mit seinem einzigartigen Charme und seiner einzigartigen Atmosphäre. In diesem Leitfaden erkunden wir einige der beliebtesten Gegenden, in denen Expats in Berlin leben.

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, oft auch als „Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg“ bezeichnet „X-Berg“ ist ein Favorit unter Expats. Dieses Viertel ist für seine alternative Kultur, sein lebhaftes Nachtleben und seine kreative Szene bekannt. Ob Sie sich für Street Art, unabhängige Cafés oder trendige Bars interessieren, Friedrichshain-Kreuzberg hat alles zu bieten. Es ist ein vielfältiger Bereich, in dem Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten zusammenkommen, um eine einzigartige Gemeinschaft zu schaffen.

Orte, die man in Friedrichshain-Kreuzberg unbedingt besuchen muss:

  • Görlitzer Park: Dieser beliebte Park bietet einen ruhigen Rückzugsort mitten in der Stadt.
  • Oberbaumbrücke: Die ikonische Oberbaumbrücke verbindet Friedrichshain und Kreuzberg und bietet einen atemberaubenden Blick über die Spree.
  • Markthalle Neun: Feinschmecker kommen in der historischen Markthalle mit ihrem vielfältigen kulinarischen Angebot auf ihre Kosten.
  • Görlitzer Park: Dieser beliebte Park bietet einen ruhigen Rückzugsort mitten in der Stadt.
  • Görlitzer Park:

  • Oberbaumbrücke: Die ikonische Oberbaumbrücke verbindet Friedrichshain und Kreuzberg und bietet einen atemberaubenden Blick über die Spree.
  • Oberbaumbrücke:

  • Markthalle Neun: Feinschmecker kommen in der historischen Markthalle mit ihrem vielfältigen kulinarischen Angebot auf ihre Kosten.
  • Markthalle Neun:

    Prenzlauer Berg

    Prenzlauer Berg, im ehemaligen Osten gelegen Berlin hat sich in ein trendiges Viertel verwandelt und dabei seinen historischen Charme bewahrt. Dieser Bezirk ist für seine schönen Gebäude, grünen Straßen und seine familienfreundliche Atmosphäre bekannt. Die Gegend ist voller charmanter Cafés, stilvoller Boutiquen und malerischer Parks. Prenzlauer Berg ist eine gute Wahl für Expats, die eine ruhigere und wohnlichere Gegend suchen.

    Orte, die man in Prenzlauer Berg unbedingt besuchen muss:

    • Kollwitzplatz: Dieser belebte Platz ist von Cafés, Restaurants und einem wöchentlichen Bauernmarkt umgeben.
    • Mauerpark: Sonntags findet im Mauerpark ein berühmter Flohmarkt statt und es werden Karaoke-Sessions im Freien angeboten.
    • Kulturbrauerei: Dieses Kulturzentrum befindet sich in einer ehemaligen Brauerei und beherbergt Konzerte, Ausstellungen und Theater.
  • Kollwitzplatz: Dieser belebte Platz ist von Cafés, Restaurants und einem wöchentlichen Bauernmarkt umgeben.
  • Kollwitzplatz:

  • Mauerpark: Sonntags findet im Mauerpark ein berühmter Flohmarkt statt und es werden Karaoke-Sessions im Freien angeboten.
  • Mauerpark:

  • Kulturbrauerei: Das Hotel liegt in einem Dieses Kulturzentrum ist eine ehemalige Brauerei und beherbergt Konzerte, Ausstellungen und Theater.
  • Kulturbrauerei:

    Charlottenburg-Wilmersdorf

    Wenn Sie ein gehobeneres und anspruchsvolleres Viertel bevorzugen, Charlottenburg-Wilmersdorf könnte die perfekte Wahl für Sie sein. Dieser im Westen Berlins gelegene Bezirk ist für seine weitläufigen Boulevards, erstklassigen Geschäfte und eleganten Gebäude bekannt. Expats, die in Charlottenburg-Wilmersdorf leben, können ein bisschen Luxus genießen und gleichzeitig in der Nähe wunderschöner Parks und kultureller Einrichtungen sein.

    Muss man in Charlottenburg-Wilmersdorf besuchen:

    • Schloss Charlottenburg: Erkunden Sie das prächtige Barockschloss und seine atemberaubenden Gärten.
    • Kurfürstendamm: Diese berühmte Einkaufsstraße, bekannt als Ku’damm, ist gesäumt von Luxusboutiquen und Kaufhäusern.
    • Schaubühne Theater: Theaterbegeisterte werden die avantgardistischen Aufführungen der Schaubühne genießen.
  • Schloss Charlottenburg: Erkunden Sie das prächtige Barockschloss und seine atemberaubenden Gärten.
  • Schloss Charlottenburg:

  • Kurfürstendamm:< /strong> Diese berühmte Einkaufsstraße, bekannt als Ku’damm, ist gesäumt von Luxusboutiquen und Kaufhäusern.
  • Kurfürstendamm:

  • Schaubühne Theater: Theaterbegeisterte werden die avantgardistischen Aufführungen in der Schaubühne genießen.
  • Schaubühne Theater:

    Neukölln

    Neukölln, im südöstlichen Teil Berlins gelegen, ist bekannt für seine Vielfalt Kultur und internationale Atmosphäre. Dieser Bezirk hat in den letzten Jahren eine deutliche Gentrifizierung erfahren und zieht junge Berufstätige und Kreative an. Neukölln bietet eine Mischung aus traditionellem Berliner Charme und multikulturellen Einflüssen, was zu einem lebendigen und dynamischen Viertel führt.

    Orte, die man in Neukölln unbedingt besuchen muss:

    • Karl-Marx-Straße: Diese belebte Straße ist gesäumt von Geschäften, Cafés und internationalen Restaurants.
    • Tempelhofer Feld: Einst ein Flughafen, ist das Tempelhofer Feld heute ein riesiger öffentlicher Park, in dem sich Einheimische zum Picknicken, Radfahren und Kitesurfen treffen.
    • Maybachufer: Der wöchentliche türkische Markt entlang des Kanals bietet ein einzigartiges Einkaufs- und kulinarisches Erlebnis.
  • Karl-Marx-Straße: Diese belebte Straße ist gesäumt von Geschäften, Cafés und internationalen Restaurants.
  • Karl-Marx-Straße:

  • Tempelhofer Feld: Einst ein Flughafen, ist das Tempelhofer Feld heute ein riesiger öffentlicher Park, in dem sich Einheimische zum Picknicken, Radfahren und Kitesurfen treffen.
  • Tempelhofer Feld:

  • Maybachufer: Der wöchentliche türkische Markt entlang des Kanals bietet ein einzigartiges Einkaufs- und kulinarisches Erlebnis.
  • Maybachufer:

    Fazit

    < p>Wenn es darum geht, ein Viertel in Berlin auszuwählen, sind die Möglichkeiten endlos. Egal, ob Sie eine lebendige und alternative Atmosphäre oder eine ruhigere und familienfreundlichere Gegend suchen, Berlin hat etwas zu bieten. Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg lockt Expats mit seiner alternativen Kultur an, während Prenzlauer Berg ein eher wohnliches und charmantes Ambiente bietet. Für diejenigen, die ein gehobenes Umfeld suchen, ist Charlottenburg-Wilmersdorf der richtige Ort, während Neukölln ein multikulturelles Erlebnis bietet. Nehmen Sie sich die Zeit, jedes Viertel zu erkunden und das zu finden, das am besten zu Ihrem Lebensstil und Ihren Vorlieben passt. Berlin verfügt über eine lebendige Expat-Community, und ganz gleich, in welcher Gegend Sie leben möchten, Sie werden mit Sicherheit einen herzlichen Empfang und jede Menge Möglichkeiten vorfinden, neue Freunde zu finden.

    Thank you for reading. If you're inspired by the stories of Berlin and want to delve deeper, why not join us on our Free Berlin Walking Tour? It's a wonderful way to immerse yourself in the city's rich history and vibrant culture. We look forward to welcoming you soon.

    WHAT TO EXPECT

    • 3.5 hours walking tour
    • Berlin’s major highlights
    • Brandenburg Gate
    • Reichstag and Berlin Wall
    • Historical sites

    Free Walking Tour Berlin

    When: Every day 10am & 12pm every day
    Where: The meeting point is in front of the ehemaliges Kaiserliches Postfuhramt Berlin, Oranienburger Straße, 10117 Berlin, Germany, next to the entrance.
    Price: Free