Free Walking Tour Berlin

When: Every day 10am & 12pm every day
Where: The meeting point is in front of the ehemaliges Kaiserliches Postfuhramt Berlin, Oranienburger Straße, 10117 Berlin, Germany, next to the entrance.
Price: Free

Was macht die Neue Wache in Berlin zu einer Gedenkstätte, die man unbedingt besuchen muss?

by | May 12, 2024 | Uncategorized

Berlin, die pulsierende Hauptstadt Deutschlands, ist nicht nur für ihre belebten Straßen und ihre reiche Geschichte bekannt, sondern auch für ihre ergreifenden Denkmäler, die an die Vergangenheit der Stadt erinnern. Unter diesen Gedenkstätten nimmt die Neue Wache einen besonderen Platz ein. Dieses ikonische Gebäude im Herzen Berlins dient als Mahnmal für die Opfer von Krieg und Tyrannei. Lassen Sie uns erkunden, was die Neue Wache zu einem Muss für jeden, der sich für Geschichte und Erinnerung interessiert, macht.

Die Geschichte der Neuen Wache

Neue Wache, was auf Englisch „Neues Wachhaus“ bedeutet, wurde ursprünglich zwischen 1816 und 1818 im neoklassizistischen Stil erbaut. Zur Zeit der preußischen Monarchie diente es als königliches Wachhaus. Im Laufe der Jahre erfuhr die Neue Wache mehrere Umgestaltungen und Nutzungen. Zeitweise wurde es sogar als Militärmuseum genutzt. Allerdings hat sich seine Rolle nach dem Zweiten Weltkrieg erheblich weiterentwickelt.

Nach dem Krieg verwandelte die DDR-Regierung die Neue Wache in eine Gedenkstätte. 1960 wurde der Entwurf des renommierten Architekten Karl Friedrich Schinkel wieder aufgenommen und so die heutige Gedenkstätte Neue Wache geschaffen. Dieses düstere Denkmal verkörpert die Verpflichtung der Nation, die Opfer von Krieg und Tyrannei niemals zu vergessen.

Die Symbolik hinter der Neuen Wache

Eines der markanten Merkmale der Neuen Wache ist die zentrale Skulptur mit dem Titel „Mutter mit ihrem toten Sohn“ von Käthe Kollwitz. Dieses herzzerreißende Werk zeigt eine trauernde Mutter, die ihr lebloses Kind hält und als kraftvolles Symbol für Trauer und Verlust dient.

Die Skulptur ist in einem schwach beleuchteten Raum mit einem Oculus im Dach eingeschlossen, so dass ein einzelner Lichtstrahl direkt auf die Statue fallen kann. Ziel dieser bewussten Gestaltungswahl ist es, die Aufmerksamkeit auf das Leid und die Trauer der Opfer zu lenken.

Ehrung des unbekannten Soldaten

Neue Wache würdigt auch die unbekannten Soldaten, die in verschiedenen Konflikten ihr Leben verloren haben. In der Grabstätte im Zentrum der Gedenkstätte befinden sich die sterblichen Überreste eines nicht identifizierten deutschen Soldaten und eines unbekannten KZ-Opfers. Dies symbolisiert die kollektive Trauer und das Gedenken an alle, die in den Wirren des Krieges ums Leben kamen.

Erinnerung an die Vergangenheit

Ein Besuch in der Neuen Wache ermöglicht es Ihnen, einen Schritt zurück in die Vergangenheit zu machen und über die Tragödien der Vergangenheit nachzudenken. Es dient als eindringliche Erinnerung an die Gräueltaten, die in Zeiten von Krieg und Diktatur begangen wurden, und betont die Bedeutung der Wahrung von Frieden, Demokratie und Menschenrechten.

Wenn Sie die Gedenkstätte betreten, werden Sie das Echo der Schritte auf dem Steinboden bemerken, was die Stille im Gebäude verstärkt. Dieses bewusste akustische Design hüllt die Besucher in eine Atmosphäre der Kontemplation und lenkt ihre Aufmerksamkeit auf die Last der Geschichte und das Bedürfnis nach Empathie.

Zusammenfassung

Neue Wache ist mehr als nur ein Gebäude; Es ist ein Ort der kollektiven Erinnerung, der die Opfer von Krieg und Tyrannei ehrt. Mit seiner beeindruckenden Architektur, den kraftvollen Skulpturen und der ergreifenden Atmosphäre ist dieses Denkmal eine düstere Erinnerung an die Bedeutung von Erinnerung und Verständnis.

Wenn Sie sich in Berlin befinden, nehmen Sie sich unbedingt Zeit, um in der Neuen Wache Ihre Aufwartung zu machen. Es wird nicht nur Ihr Verständnis der Geschichte vertiefen, sondern auch einen bleibenden Einfluss auf Ihre Sicht auf die Vergangenheit und Gegenwart der Menschheit haben.

Thank you for reading. If you're inspired by the stories of Berlin and want to delve deeper, why not join us on our Free Berlin Walking Tour? It's a wonderful way to immerse yourself in the city's rich history and vibrant culture. We look forward to welcoming you soon.

WHAT TO EXPECT

  • 3.5 hours walking tour
  • Berlin’s major highlights
  • Brandenburg Gate
  • Reichstag and Berlin Wall
  • Historical sites

Free Walking Tour Berlin

When: Every day 10am & 12pm every day
Where: The meeting point is in front of the ehemaliges Kaiserliches Postfuhramt Berlin, Oranienburger Straße, 10117 Berlin, Germany, next to the entrance.
Price: Free