Free Walking Tour Berlin

When: Every day 10am & 12pm every day
Where: The meeting point is in front of the ehemaliges Kaiserliches Postfuhramt Berlin, Oranienburger Straße, 10117 Berlin, Germany, next to the entrance.
Price: Free

Wie oft schneit es in Berlin?

by | May 12, 2024 | Uncategorized

Wenn Sie eine Reise nach Berlin planen oder einfach nur neugierig auf das Wetter in der deutschen Hauptstadt sind, fragen Sie sich vielleicht, wie oft es dort schneit. In diesem Blogbeitrag untersuchen wir die Schneefallmuster in Berlin und liefern Ihnen hilfreiche Informationen, um das Klima der Stadt besser zu verstehen.

Das Klima Berlins

Berlin erlebt, wie viele andere Städte in einer gemäßigten Klimazone, alle vier Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Der Winter in Berlin kann kalt sein, mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen -3°C (26°F) und 3°C (37°F).

Monate mit dem höchsten Schneefall

Die höchste Schneefallwahrscheinlichkeit besteht in Berlin zwischen Dezember und Februar. Im Januar fällt mit etwa 9 Schneetagen im Monat tendenziell der höchste durchschnittliche Schneefall. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es sich hierbei um historische Durchschnittswerte handelt und der tatsächliche Schneefall in einem bestimmten Jahr variieren kann.

Schneemenge

Die Schneefallmenge in Berlin kann von Jahr zu Jahr stark variieren. Im Durchschnitt fallen in der Stadt pro Jahr etwa 40 cm (16 Zoll) Schnee. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass dies nur ein Durchschnitt ist und es in manchen Jahren deutlich weniger oder mehr Schnee geben kann als in anderen.

Wenn Sie das Glück haben, Berlin während einer Schneeperiode zu besuchen, werden Sie Zeuge, wie sich die Stadt in ein wunderschönes Winterwunderland verwandelt. Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor und die schneebedeckte Berliner Mauer bieten atemberaubende Fotomotive.

Schneeaktivitäten in Berlin

Ob Sie Outdoor-Winteraktivitäten genießen oder es sich lieber drinnen gemütlich machen, Berlin hat in der schneereichen Jahreszeit für jeden etwas zu bieten. Hier sind einige beliebte Aktivitäten im Zusammenhang mit Schnee:

  • Rodeln: In Berlin gibt es mehrere Parks und Hügel, die zum Rodeln geeignet sind. Der Volkspark Friedrichshain und der Viktoriapark sind zwei tolle Orte für Rodelspaß.
  • Eislaufen: Schnüren Sie Ihre Schlittschuhe und begeben Sie sich auf eine der Eisbahnen in Berlin. Die Eisbahn am Alexanderplatz und das Horst-Dohm-Eisstadion sind zwei beliebte Eisbahnen.
  • Schneeballschlachten und Schneemannbauen: Machen Sie mit und starten Sie eine Schneeballschlacht oder bauen Sie einen Schneemann in einem der Berliner Parks oder Freiflächen.

Denken Sie daran, sich warm anzuziehen, wenn Sie in der Schneesaison an Outdoor-Aktivitäten teilnehmen. Tragen Sie mehrere Schichten Kleidung und tragen Sie wasserfeste Stiefel, damit Sie sich wohl fühlen.

Schlussfolgerung

In Berlin fällt hauptsächlich zwischen Dezember und Februar Schnee, wobei im Januar typischerweise der höchste durchschnittliche Schneefall zu verzeichnen ist. Auch wenn die Schneemenge von Jahr zu Jahr stark variieren kann, ist es ein magischer Anblick, die schneebedeckte Stadt zu erleben. Egal, ob Sie Outdoor-Aktivitäten wie Rodeln oder Eislaufen genießen oder einfach nur die malerischen Winterlandschaften bestaunen möchten, Berlin hat in der schneereichen Jahreszeit viel zu bieten.

Thank you for reading. If you're inspired by the stories of Berlin and want to delve deeper, why not join us on our Free Berlin Walking Tour? It's a wonderful way to immerse yourself in the city's rich history and vibrant culture. We look forward to welcoming you soon.

WHAT TO EXPECT

  • 3.5 hours walking tour
  • Berlin’s major highlights
  • Brandenburg Gate
  • Reichstag and Berlin Wall
  • Historical sites

Free Walking Tour Berlin

When: Every day 10am & 12pm every day
Where: The meeting point is in front of the ehemaliges Kaiserliches Postfuhramt Berlin, Oranienburger Straße, 10117 Berlin, Germany, next to the entrance.
Price: Free